von der Debatte zur autonomen Kunst

Barbara Köhler hat das teilweise auch ungute Geräusch um Eugen Gomringer an der Alice-Solomon-Hochschule, Berlin mit Eigenständigkeit, kluger Eleganz und musikalischem Klangsinn zu etwas positivem, der Zukunft hingewandten aufgelöst. Des Vorgängers Text bleibt sichbar in den fetten Versalien des gegenwärtigen. Und die Zukunft ist mitgedacht in ihrer Vorderung alle 5 Jahre die Gestaltung zu erneuern. So wird sich hoffentlich auch die Kultur der Debatte von Mal zu Mal verbessern.
Es war mir eine große Freude mit ihr und für sie den Satz und die Farbfassung mitgestalten zu dürfen.

„… aus dem Gedicht davor ist ein Gedicht dahinter geworden. Durch die Schrift lässt sich in die Zeit sehen: das Aktuelle erinnert das Vorherige, nimmt es auf, löscht es nicht aus.“
Überschreibung, Barbara Köhler, 2018